Verwaltung des Inventars mittels Karten

Vorstellung eines Stilmittels um den Spielfluss aufrecht zu erhalten und das stetige ein- und austragen von Gegenständen auf dem Charakterbogen abzuschaffen.

In jedem mir bekannten Rollenspielsystem gibt es auf dem Charakterbogen eine Ausrüstungstabelle in der jeder Spieler brav seine Gegenstände ein- und austragen soll. Ein Stilmittel das mir beim anschauen von T.E.A.R.S. direkt gefiel sind deren Karten für Gegenstände. Mein Text basiert zwar auf einem Fantasy-Setting, doch das Prinzip lässt sich auf jedes Genre übertragen. Zum Artikel