Tutorial: Landkarten zeichnen

In einem meiner Projekte geht es derzeit um die Frage: „Wie sieht eigentlich die Welt aus?“. Beim Grübeln kamen ein paar Ideen zusammen, doch die ersten Versuche diese auf Papier zu bringen scheiterten kläglich. Im Grunde waren es bessere Skizzen. Ein Tutorial zum Thema Landkarten zeichnen musste her!

Fündig wurde ich bei @wasd20nate der in sieben Videos ein sehr ansehnliches Ergebnis produziert. Der Clou besteht – oh Wunder – darin, einen Schritt nach dem anderen zu machen :) Zum Artikel

Lügen im Rollenspiel

Nahezu jederzeit sitzen alle Teilnehmer am Tisch und erfahren was in der Spielwelt passiert. Spieler und Spielleiter müssen im Laufe der Zeit lernen ihr Wissen zu unterteilen, denn die Spielfiguren wissen meist wesentlich weniger als diejenigen die sie ausspielen. Im Fokus dieses Artikels steht das Erkennen einer Lüge und der Umgang mit dieser Information.

Zielgruppe sind Rollenspielsysteme und -runden in denen zur Einschätzung einer Figur/Aussage ein entsprechender Mechanismus existiert und angewendet wird. Zum Artikel

Gelangweilt trotz Rollenverteilung?

Viele Rollenspiele erlauben sehr unterschiedliche Charaktere. Ein möglicher Nachteil davon sind Phasen in denen jemand nix zu tun hat, obwohl alle in der Szene anwesend sind.

Als wir unsere Charaktere bastelten, gingen wir zu unbedacht an die Rollenverteilung heran. Natürlich achteten wir darauf, dass jeder ein Alleinstellungsmerkmal besitz (Spotlight), doch empfanden wir jeden Kampf als lästig. Warum? Zum Artikel

Fallen – Einbau und Umgang

Beim Schreiben oder Vorbereiten eines Abenteuers kommst du auf die Idee eine oder mehrere Fallen einzubauen. Damit später alles rund läuft ist, abhängig von dem was du dir vorstellst, eine sorgfältige Planung nötig.

Du musst auf das Scheitern vorbereitet und dir im klaren sein, wie tödlich du diesen Abschnitt des Abenteuers gestalten möchtest. Damit die Spieler am Ende für ihre Leistung angemessen belohnt werden, ist darauf zu achten, dass Risiko und Belohnung in einem fairen Verhältnis zueinander stehen und niemand für wertlosen Plunder sein Leben lässt.

Zum Artikel

Dynamische Platzierung von Plotelementen

Je nach Umfang eines Abenteuers ist eine Vielzahl an Schauplätzen vorgesehen bei denen etwas bestimmtes passieren soll. Grundsätzlich ist das eine feine Sache, doch was ist wenn deine Spieler sich partout nicht dorthin bewegen?

Die hier vorgestellte Dynamik in der Plotgestaltung ist natürlich nicht immer möglich. Recht häufig sind Dinge jedoch so gut umplatzierbar, dass der Spielfluss erhalten bleibt und es den Spielern weiterhin so vorkommt als habe alles stets seine Ordnung. Zum Artikel